Ein Script mehrere Buttons

Manchmal steht man vor dem Problem, man möchte ein Script erweitern oder schreiben und merkt dann, dass es unterschiedliche Button-Aktionen gibt.

Man kann nun die Scripte aufteilen und jeden Button mit der gewünschten Funktion belegen. Das ist aber umständlich, weil in den meisten Fällen sich die Abarbeitung des Script nicht wesentlich ändert.

In FileMaker können wir das durch eine Scripause lösen, die erst fortgeführt wird, wenn ein einer der Buttons geklickt wird.

Damit auf die unterschiedlichen Buttons reagiert werden kann, muss vor dem Fortsetzen des Scripts ein Script ausgeführt werden, dass eine globale Variable ($$) mit dem Wert des Buttons schreibt.

Diese globale Variable dient so zu sagen als Scriptparameter.

  1. Script, das die Variable $$BUTTON mit dem Scriptparameter setzt. Hier wird der Wert des Buttons übergeben.
  2. Wichtiger Punkt. Er setzt das eigentliche Script fort, aber erst wenn das Script auf dem Button ausgeführt wurde.

Im eigentlichen Script „my.Script“ wird die Variable $$BUTTON auf den Wert geprüft und dann die Aktion ausgeführt.

Wird nun einer der schwarzen Buttons gedrückt, wird die Nummer des Buttons als Scriptparameter an das Script „set.Button“ übergeben, wenn dieses ausgeführt wurde, wird „my.Script“ fortgesetzt.

Download

  ButtonFirePauseScript.fmp12 (208,0 KiB, 105 hits)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.